A-176 Control Voltage Source

Das Modul wird nicht mehr hergestellt.

Das Modul A-176 Manual CV Source stellt drei manuell einstellbare Spannungsquellen zur Verfügung. Die beiden oberen Spannungsquellen verfügen über je zwei Regler zur Grob- und Feinabstimmung, sind also sehr gut zur Einstellung sehr empfindlicher Module wie VCAs geeignet.

Der Regelbereich jeder Spannungsquelle beträgt 5V, wobei man über Jumper jeweils einstellen kann, ob eine Spannung zwischen 0 und +5V oder zwischen -2,5V und +2,5V ausgegeben wird.

Bedienelemente

Ausgänge:

CTRL-A176-OUT

Regler / Schalter:

CTRL-A176-SW

Feineinstellung von VCOs

Die beiden Spannungsausgänge, die über eine Feinabstimmung verfügen, können gut für eine feine Einstellung der A-110-1 oder A-110-2 VCOs eingesetzt werden. Genaues Stimmen dieser VCOs ist ansonsten manchmal eine etwas „fummelige“ Angelegenheit – einmal den „Tune“-Regler berührt und schon ist der VCO ein paar Cent verstimmt. Zusätzlich kann der VCO dann auch auf größere Intervalle verstimmt werden, als das mit »Bordmitteln« möglich ist: Beim A-110-1 sind das nur etwa +/- 1/2 Oktave, beim A-110-2 über Jumper wahlweise auch bis zu 4 Oktaven, wobei dann eine Feinstimmug ohne Hilfsmittel wie den A-176 sehr schwer wird.

Einstellbarer Arbeitsbereich

Für jeden der drei Ausgänge kann über Jumper festgelegt werden, ob sie zwischen 0 V und + 5 V, oder zwischen -2,5 V und +2,5 V arbeiten.

Über die Jumper JP1 bis JP3 lassen sich für jede Spannungsquelle die Arbeitsbereiche zwischen 0 bis +5V (linke Position des Jumpers) und -2,5 bis +2,5V (rechte Position des Jumpers) einstellen.

Alternativen

Sofern die Feinjustierung nicht benötigt wird, gibt es eine Reihe weiterer manuell regelbarer Steuerspannungsquellen, die alternativ zum A-176 eingesetzt werden können:

  • Die Mischer A-138a, A-138b, A-138c und A-138m. Bei den Mischern (außer dem A-138m) kann man für eine Feinjustierung den „Out“-Regler auf einen kleinen Wert einstellen und dann die genaue Justierung über den „In 1“-Regler vornehmen.
  • A-183-2 Offset / Polarizer.
  • A-185-2 Precision Adder / Bus Access.

Ganz so praktisch wie das Original sind diese Alternativen freilich nicht. Aber vielleicht bringt Doepfer ja mal ein „Slim Line“-Modul mit 4 Spannungsquellen und je 2 Reglern auf den Markt…

Technische Daten

Breite8 TE
Tiefe240 mm
Strombedarf20 mA (+12V) / -10 mA (-12V)