Übersicht: VCAs

  • A-101-2 Vactrol Lowpass Gate
    Ein Lowpass Gate (LPG) ist ein merkwürdiges Gerät. Es verwendet eine Vactrolschaltung und verbindet ein Tiefpassfilter mit einem Verstärker (VCA). Warum dann nicht einfach ein Filter und einen Verstärker separat einsetzen? Das LPG lässt sich zwischen VCF, VCA und der Kombination VCF / VCA umschalten! Zudem ist das Modul mit einem Vactrol aufgebaut und klingt … A-101-2 Vactrol Lowpass Gate weiterlesen
  • A-111-5 Mini Synthesizer Voice
    Der A-111-5 ist kein Oszillator im herkömmlichen Sinn, sondern ein kompletter Mini-Synthesizer mit VCO, VCF, VCA, ADSR und zwei LFOs. Ein »Dark Energy« (erste Generation) für das Modulsystem! Hier ist vieles patchbar, aber bei näherer Betrachtung wird man erkennen, dass einige Signalwege ausschließlich intern geschaltet sind. Es gibt beispielsweise keine Möglichkeit, den Ausgang des Oszillators … A-111-5 Mini Synthesizer Voice weiterlesen
  • A-130 Linear Voltage Controlled Amplifier
    Der A-130 Voltage Controlled Amplifier ist ein (sehr gut ausgestatteter) linear arbeitender VCA. Das »Geschwistermodul« A-131 arbeitet mit exponentieller Charakteristik, ist aber ansonsten identisch ausgestattet. Bereits bei den Mischern A-138a (linear) und A-138b (exponentiell) hat sich gezeigt, dass eine exponentielle Charakteristik der Verstärkung unserem psychophysiologischen Empfinden einer »gefühlt linearen« Lautstärkeregelung näher kommt. Daher wird der … A-130 Linear Voltage Controlled Amplifier weiterlesen
  • A-131 Exponential Voltage Controlled Amplifier
    Das Modul A-131 ist das »Geschwistermodul« des A-130 VCA – im Gegensatz zu diesem arbeitet es mit einer exponentiellen Charakteristik, ist aber ansonsten identisch ausgestattet. Damit ist es für die Verstärkung von Steuerspannungen eher wenig geeignet, aber in den meisten Fällen sehr gut passend für die Verstärkung von Audiosignalen. Bedienelemente Eingänge: Ausgänge: Regler / Schalter: … A-131 Exponential Voltage Controlled Amplifier weiterlesen
  • A-132-1 Dual Voltage Controlled Amplifier
    Der A-132-1 Dual VCA wurde früher auf der Webseite von Doepfer als »Lowcost« bezeichnet. Damals wurden noch vergleichsweise einfache CA3080 verwendet, deren Qualität gar nicht so »Lowcost« war, wie man das vielleicht vermuten würde. Seit Mitte 2013 wird das überarbeitete Modul mit SSM2164/V2164 betrieben, die nochmal deutlich rauschärmer und verzerrungsfreier arbeiten. „Lowcost“ ist also endgültig Geschichte? … A-132-1 Dual Voltage Controlled Amplifier weiterlesen
  • A-132-3 Dual linear/exponential Voltage Controlled Amplifier
    Der A-132-3 Dual Lin. / Exp. VCA verfügt über zwei identische Teilmodule. Beide Verstärker können unabhängig voneinander zwischen linearer und exponentieller Charakteristik umgeschaltet werden. Dazu kommt eine zwar nicht üppige, aber solide Ausstattung (CV-Eingang mit Abschwächer und manuellem »Gain«-Regler), so dass das Modul sehr vielseitig einsetzbar ist. Bedienelemente Eingänge (für jedes der 2 Teilmodule): Ausgänge … A-132-3 Dual linear/exponential Voltage Controlled Amplifier weiterlesen
  • A-132-4 Quad exponential Voltage Controlled Amplifier / Mixer
    Der A-132-4 Quad exponential VCA besteht aus vier Teilmodulen, die separat, aber auch mit einer gemeinsamen Steuerspannung kontrolliert werden können. Wie der A-132-1 scheint auch der Quad exponential VCA eher spartanisch ausgestattet zu sein: Eingang – Ausgang – zwei Steuerspannungseingänge ohne weitere Regler. Allerdings bietet er auch vier recht hochwertige Verstärker inkl. Summenausgang auf sehr … A-132-4 Quad exponential Voltage Controlled Amplifier / Mixer weiterlesen
  • A-135-1 Voltage Controlled Mixer / Quad Voltage Controlled Amplifier
    Der A-135-1 Voltage Controlled Mixer ist eine praktische Kombination aus vier VCAs und einem Mischer. Nach der überbreiten ersten Version hat Doepfer im Mai 2013 einen schmäleren Nachfolger vorgestellt, der zudem neben dem Summenausgang über vier Einzelausgänge verfügt. „Schmäler“ ist allerdings nach heutigen Doepfer-Standards relativ: Das Modul benötigt immer noch 18 TE. Wem das zu … A-135-1 Voltage Controlled Mixer / Quad Voltage Controlled Amplifier weiterlesen
  • A-135-2 Quad VCA / Voltage Controlled Mixer
    Der A-135-2 ist ein spannungsgesteuerter Vierfach-Mixer, der mit linearen VCAs arbeitet. Damit bietet er sich als platzsparende Alternative zum älteren A-135-1 an, der auch in der aktuellen Version 3 noch 10 TE zusätzlich zum A-135-2 benötigt. Die Featureliste ist weitgehend vergleichbar: 4 regelbare CV-Eingänge, 4 Eingänge für Audio oder Steuerspannungen, ein Summen- und 4 Einzelausgänge, … A-135-2 Quad VCA / Voltage Controlled Mixer weiterlesen